Ist kein Kb-Allel vorhanden kommt es entweder zur Ausprägung des kBr- oder ky-Allels. Beim Vorhandensein des kBr-Allels tritt eine Stromung (Brindle) des Fells auf, beim reinerbigen ky-Allel kommt das reine Agouti zur Ausprägung. Das vorhandene Eumelanin wir zudem durch das Merlegen "gescheckt".

Gencode:
B-/kBr-/D-/AY-/Mm/E-
oder
B-/kBr-/D-/aW-/Mm/E-

Offizielle Bezeichnung: Brindle-Merle oder Brindle-Merle-Weiß                                                      
Gencode:
B-/kBr-/D-/atat/Mm/E-


Offizielle Bezeichnung: Black-Merle-Brindle Tan       
Ein reinerbig zobelfarbener Border Collie (Clear-Sable) bei schwarzer Grundfarbe mit Merlegen.

Gencode:
B-/kyky/D-/AYAY/Mm/E-

Offizielle Bezeichnung: Sable/Zobel-Merle(-Weiß)
Ein mischerbig zobelfarbener Border Collie (Shaded-Sable) bei schwarzer Grundfarbe mit Merlegen              

Gencode:
B-/kyky/dd/AYaW/Mm/E-
oder
B-/kyky/dd/AYat/Mm/E-

Offizielle Bezeichnung:  Zobel-Merle-Weiß /  Sable-Merle-White            
Ein reinerbig wildzobelfarbener Border Collie mit Merlegen

Gencode:
B-/kyky/D-/aWaW/Mm/E-

Offizielle Bezeichnung: Wolfsable-Merle / Wolfsable-Merle-White
Ein mischerbig wildzobelfarbener Border Collie bei schwarzer Grundfarbe mit Merlegen

Gencode:
B-/kyky/D-/aWat/Mm/E-

Offizielle Bezeichnung: Shaded-Wolfsable-Merle / Shaded-Wolfsable-Merle-White
Ein reinerbig tanpointed Border Collie bei schwarzer Grundfarbe mit Merlegen

Gencode:
B-/kyky/D-/atat/Mm/E-  

Offizielle Bezeichnung: Black-Merle-Tan / Black-Merle-Tricolor         

 

Pigmentierung der Nase und der Augenlieder


Bei schwarzen Hunden sind Nase und Lied auch immer schwarz.


Augenfarben
Im Standard steht die Augenfarbe sollte möglichst dunkel sein, jedoch passend zur Fellfarbe. Bei Merlefarbenen Hunden dürfen die Augen auch ganz blau oder blau-maromiert sein.

Verschiedene Augenfarben für einen Merlefarbenen Hund (schwarze und braune Pigmentierung)

 

   
© 2010 - 2017 Dana Vogt